Skip to main content

Scheren- und Quetschschnitt - Lösungen für die Praxis

| Düsseldorf, Schneid-Fachseminar für Praktiker

Auch dieses Jahr bieten wir Ihnen mit unserem Fachseminar für Praktiker wieder die Möglichkeit einen detaillierten Einblick in das Thema „industrielles Schneiden“ zu erhalten.

Termin Dienstag, 20. März 2018
Uhrzeit 9.00–12.00 Uhr
Ort AM ZAULT - DAS LANDHOTEL Gerresheimer Landstraße 40, 40627 Düsseldorf
Themen Scheren-/Quetschschnitt - Unterschiede und Anwendungsbereiche
  Die richtigen Messereinstellungen für den perfekten Schnitt
Zielgruppe Betriebs-/Fertigungsleiter, Meister, Vorarbeiter, Maschinenbediener, Projektierung, Instandhaltung

    Ihr Nutzen

    Unsere Empfehlungen verringern Rüstzeiten und Bedienfehler und sorgen für ein sauberes und staubarmes Schneidergebnis.


    Kosten

    • 155,00 € zzgl. MwSt. 1. Teilnehmer (inklusive Schulungsunterlagen/Imbiss/Getränke)
    • 130,00 € zzgl. MwSt. Sonderpreis bei Anmeldung bis 31. Januar 2018
    • 99,00 € zzgl. MwSt. jeder weitere Teilnehmer des Unternehmens

    Weitere Einzelheiten finden Sie in folgender Agenda. Anmelden können Sie sich per E-Mail bei Frau Ulrike Apfeld (ulrike.apfeld@dienes.de) oder per Fax unter +49 2206 605-111. Gerne leiten Sie dieses Schreiben auch an Ihre interessierten Kollegen/-innen weiter. Wir freuen uns, Sie bei unserem Fachseminar begrüßen zu dürfen.

    Anmeldung zum Schneidseminar

    Agenda

    Referenten: Roland Roth (Vertriebsgebietsleiter) und Hermann Jeremies (Technischer Vertrieb)

    9.00–9.10 Uhr Begrüßung und Vorstellung
    9.10–10.00 Uhr Schneidverfahren
      Grundlagen - Scheren- und Quetschschnitt
      Unterschiede, Vorteile und Einsatzbereiche
    10.00–10.30 Uhr Imbiss und Möglichkeit zum Networking
    10.30–11.30 Uhr Die richtigen Messereinstellungen
      Der "perfekte" Schnitt im Scheren- und Quetschschnitt
      Die Lösungen
    11.30–12.00 Uhr Beantwortung von Fragen / Gelegenheit zum Austausch / Detailgespräche
    ca. 12.00 Uhr Ende der Veranstaltung