Zum Hauptinhalt springen

Technische/r Produktdesigner/in

Aufgaben

Technische Produktdesigner sind auf CAD Programme spezialisiert. Sie unterstützen die Arbeit von Ingenieuren indem sie 3D-Datensätze und Dokumentationen für Bauteile und Baugruppen auf der Grundlage von gestalterischen und technischen Vorgaben erstellen und modifizieren.

Sie berücksichtigen dabei Fertigungsverfahren und Werkstoffeigenschaften, planen und koordinieren Arbeitsabläufe und Konstruktionsprozesse, kontrollieren und beurteilen Arbeitsergebnisse.

Wird ein neues Produkt konstruiert, berechnen Technische Produktdesigner Längen und Flächen, Volumen und Masse sowie den Schwerpunkt des Produkts. Dazu müssen sie mathematische Kenntnisse besitzen und geometrische Gesetzmäßigkeiten beherrschen.

Technische Produktdesigner gestalten Baugruppen und Einzelteile. Um deren Belastbarkeit oder Flexibilität einzuschätzen, müssen sie deren Materialeigenschaften kennen. Physikalische Grundlagenkenntnisse und Interesse an Werkstoffkunde sind daher vorteilhaft.

In Konstruktions- und Entwicklungsabteilungen wird komplexe CAD-Software eingesetzt. Grundlagenkenntnisse am Computer sind daher hilfreich. Außerdem wird meist eine Präsentation erstellt, die zur Vorstellung des zu entwickelnden Produktes dient.

Produktdesigner lernen ebenfalls, die Kosten für Entwicklung, Fertigung und Material eines neuen Produkts zu kalkulieren. Teamfähigkeit und kundenorientiertes arbeiten ist Bestandteil der Ausbildung.

Voraussetzungen

  • Gute bis sehr gute Mathematik Kenntnisse 
  • Interesse an Werkstoffkunde
  • Kreativität und Spaß am zeichnen und konstruieren
  • Sorgfalt und räumliches Vorstellungsvermögen

Zusammenfassung des Ausbildungsberufs

Berufsbezeichnung Technische/r Produktdesigner/in
Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
Arbeitsgebiet Industrie-, Handels-, Speditionsbetriebe
Schulische Qualifikation

Ihr Ansprechpartner für Karriere

+49 2206 605-215   jobs@dienes.de

Hinweis

Für das Jahr 2019 haben wir bereits die Ausbildungsstellen zum Technischen Produktdesigner (m/w/d) vergeben. Ab dem 4. Quartal 2019 können Sie sich für einen Ausbildungsplatz in 2020 bewerben. Sprechen Sie uns an.